Trag Dich ein und erhalte die besten Infos

 Hinweise, Datenschutz, Analyse, Wiederruf

Unsere Mission

Ob mit Kindern oder Kinderwunsch – die Gesundheit junger Familien liegt uns besonders am Herzen. Deshalb tun wir alles, damit sie gesund werden und es auf Dauer bleiben.

Chronische Leiden werden häufig einfach hingenommen, weil es scheinbar keine Lösung gibt. Gerade auf Allergien, Magen-Darm Probleme, Immunschwächen, Unverträglichkeiten, Erschöpfung, Hauterkrankungen und Kopfschmerzen hat die klassische Schulmedizin oft keine Antwort.

Das erschöpft nicht nur das betroffene Familienmitglied. Das macht alle ratlos, hilflos und manchmal auch wütend.

Seit Jahren kommen hilfesuchende Familien in unsere Praxis. Sie schildern ihre Misserfolge bei Ärzten und Therapeuten. Haben sie im Internet nach einer Lösung gesucht, sind sie erst recht verwirrt. Jetzt möchten sie lieber auf unsere jahrelange Erfahrung als Heilpraktiker und Klinghardt Therapeuten vertrauen.

Gut so! Wir zeigen Dir unsere Lösungen und Geheimnisse, mit denen wir bereits hunderten Familien – und auch uns selber – geholfen haben.

Genau wie wir sollst Du souverän und eigenständig ein Experte für die Gesundheit Deiner Familie werden.

Das ist unsere Mission – Sei dabei!!

Das sind wir

Wir – Daniela und Matthias Cebula – sind Heilpraktiker und Therapeuten im schönen Bamberg in Franken. Und wir sind begeisterte Eltern: Unsere drei wunderbaren Kinder beziehen wir in alles ein.

Das Zusammenspiel einzelner Familienmitglieder interessiert uns beide seit Eh und Je. Wen wundert es da, dass das Thema Familienaufstellungen im Mittelpunkt unseres allerersten Gesprächs stand? Das war vor über zehn Jahren und wir denken gerne daran zurück, wie der Funke bei einer Flasche Bier übersprang. Sicher, den richtigen Partner gefunden zu haben, traten wir schon ein Jahr später vor den Traualtar.

Unsere Vorgeschichte ist typisch für die Kinder der 1970er-Jahre: Flaschennahrung statt Stillen, Impfungen, viel zu viele Antibiotika, Amalgam-Füllungen, Süßigkeiten, Fast Food, Tüten-Essen usw. Wie so viele andere hatten auch wir mit den entsprechenden gesundheitlichen Problemen zu kämpfen: Allergien, Heuschnupfen,  Zahnprobleme, schlechte Blutwerte, Hautausschläge und Gelenkprobleme waren an der Tagesordnung. Für Matthias war es besonders schlimm: Betrat er den Lebensraum einer Katze, tränten sofort seine Augen.

Irgendwann beschlossen wir, dem ein Ende zu setzen. Wir verschlangen hunderte Bücher rund um das Thema Gesundheit und Ernährung und eigneten uns nach und nach eine immer gesündere Lebensweise an.

Daniela, damals noch Friseurin, eröffnete den ersten Naturfriseurladen Bambergs. Parallel dazu bildete sie sich ständig weiter. Recht bald nahm das Therapieren bei ihr einen größeren Raum ein als das Haareschneiden. Am Ende verkaufte sie den Laden und konzentrierte sich auf eine Karriere als Therapeutin. Ihr Schwerpunkt ist die Psycho-Kinesiologie (PK) und die Systemische Transformationsarbeit (STA).

Matthias, damals noch Coach und Trainer in der Erwachsenenbildung, eröffnete als zweites Standbein eine Shaolin Kung Fu Schule. Es machte ihm Spaß, seinen Klienten gute Strategien und Methoden zu vermitteln. Allerdings stellte er bei seiner Arbeit fest, dass diese nicht ausreichen, um einem Menschen wirklich zu helfen. Auf der Suche nach einer Lösung dann der Treffer: ein Buch von Dr. Dietrich Klinghardt. In ihm hat Matthias seinen Lehrmeister gefunden. Bis heute ist Dietrich unser Lehrer und Mentor, bis heute bereichert er unsere Arbeit – und unser Leben.

Das können wir

Als ich die Technik der Angewandten Neurokinesiologie nach Dr. Dietrich Klinghardt zum ersten Mal gesehen habe, war mir sofort klar: Das ist es! Das ist der Schüssel zu all meinen Fragen und Forschungen“, sagt Matthias heute.

Das Geheimnis dahinter heißt Autonome Regulationstestung (ART). Mit dieser ausgeklügelten Biofeedback-Methode können wir den Zustand und die Bedürfnisse des Patienten sehr präzise bestimmen. Dabei gibt dessen Körper selbst an, was ihm fehlt und was er braucht. Statt uns nur auf das Wissen aus der Literatur und aus schlauen Seminaren zu verlassen, befragen wir nun das körpereigene „System“ des Patienten. Die ART-Methode ermöglicht uns, klare Entscheidungen zu treffen und dementsprechende Behandlungsprotokolle zu erstellen. Ein Grund, warum wir in unserer Full-Time-Praxis seit Jahren viele schöne Erfolge mit unseren Patienten erzielen.

Dass ein Terrain oft Schritt-für-Schritt erschlossen werden muss, lernte ich ebenfalls von Dr. Klinghardt. In einer der vielen Schulungen bei ihm stellte ich eine Frage zu einem sehr speziellen Gendefekt. Überraschenderweise erhielt ich statt einer Antwort viele Hinweise, wie er an dieses unbekannte Thema herangehen würde. Das war das Beste, was mir passieren konnte, denn so lernte ich so zu denken wie er. Seitdem schule ich mich bei den besten Ärzten und Therapeuten der Welt. Alles rund um Gesundheit, Ernährung, Entgiftung und den Körper als Ganzes integriere ich in meine Arbeit.

Die neu gewonnene Erkenntnis half uns auch in persönlicher Not: Am allerschwersten war für uns die Zeit, als unser Kinderwunsch unerfüllt blieb, als wir dreimal die schmerzhafte Erfahrung eines Abgangs machen mussten. Dies zu ertragen und zu verarbeiten ist uns nur dank unseres Wissens und unserer Methoden gelungen.

Das hat uns angespornt. Jetzt erst recht! Kompromisslos änderten wir die Ernährung, den Umgang mit Medikamenten und Kosmetik – einfach die ganze Lebensweise. Hinzu kam auch neuer, besserer Lebensraum.

Und wir haben den Kopf nicht in den Sand gesteckt. Um alles in der Welt wollten wir Eltern sein! Menschen, die so viel Liebe und Zuwendung zu geben haben, bedeuten Kinder doch das größte Glück. Um eine lange Geschichte kurz zu fassen: Drei wunderbare Kinder haben bei uns ein Zuhause gefunden. Jeder Tag mit ihnen ist ein Gewinn und ein Geschenk. Durch sie sind wir endlich eine glückliche Familie.

Tag für Tag profitieren wir von unserem Wissen: Unsere Familie ist überdurchschnittlich gesund. Und wenn doch mal jemand krank wird, wenden wir die bewährte ART-Methode an und wissen gleich, was zu tun ist. Das ist ein gutes Gefühl, denn es gibt uns Sicherheit in allen Lebenslagen. Ob im Alltag oder im Urlaub – wir wissen immer genau, was wann für wen richtig ist.

Dies haben wir uns auch zur Lebensaufgabe gemacht: Unser Wissen möchten wir so vielen Familien wie möglich weitergeben.

Mach mit! Genieß auch Du die Fähigkeit, selbstbestimmt zu leben!